Kinderarbeit : Kleine Hände – großer Profit Vortrag und Diskussion mit Benjamin Pütter und dem MAHARAJ-TRIO aus Indien

Mi05Jun18:00Kinderarbeit : Kleine Hände – großer Profit Vortrag und Diskussion mit Benjamin Pütter und dem MAHARAJ-TRIO aus IndienZeche Alstaden, Zeche Alstaden, Solbadstr. 53, 46049 Oberhausen VeranstalterFörderverein Zeche Alstaden Oberhausen e.V.18:00(GMT+02:00)

Details

Obwohl die ausbeuterische Kinderarbeit bereits ab 2025 nach den Vorstellungen der Internationalen Arbeitsorganisation ILO vollständig abgeschafft sein sollte, gibt es derzeit immer noch 160 Millionen Kinder weltweit, die unter vielfach schlimmen und gesundheitsschädigenden Bedingungen arbeiten, um sich und ihre Familien zu ernähren. Von diesen so erarbeiteten Produkten wie z.B. Baumwolle, Waschmittel, Grabsteine, Teppiche, Kakao und Kobald profitieren große Konzerne der Elektro-, Automobil-, Textil- und Lebensmittelindustrie – auch in Deutschland. Benjamin Pütter, ein ausgewiesener Kinderarbeitsexperte, wird zu diesem brisanten Thema für einen Vortrag mit anschließender Diskussion zur Verfügung stehen. Im Anschluss hieran haben wir das Vergnügen, das berühmte MAHARAJ TRIO aus Indien zu erleben. Mit ihren Instrumenten Sarod, Sitar und Tablas werden sie uns einen intensiven Eindruck der klassischen indischen Musik vermitteln und Erklärungen zu einem besseren Verständnis der sicher vielen sehr fremden Musik geben. Das aus Vater und seinen beiden Söhnen bestehende Trio tritt weltweit auf und spielte u.a. mit Herbie Hancock sowie den Wise Guys. Die Musiker engagieren sich außerdem seit vielen Jahren für die Einhaltung der Menschenrechte und gegen Kinderarbeit. Anmeldung unter info@zeche-alstaden.de erforderlich, da begrenzte PlatzzahlWeitere Informationen unter www.kultur-zechealstaden.de

Zeit

(Mittwoch) 18:00(GMT+02:00)

Ort

Zeche Alstaden

Zeche Alstaden, Solbadstr. 53, 46049 Oberhausen

Other Events